TPL_HOCHSCHULKONTOR_LOGO
+ 371 67286033
hochschulkontor@lu.lv
Kaļķu iela 1-404,Rīga,LV-1658


Stipendien und Studienmöglichkeiten in Deutschland

Copernicus e.V.

COPERNICUS besteht aus zwei Vereinen in Berlin und Hamburg zur Förderung ost-, südost- und mitteleuropäischer Studierender. Jedes Semester werden 6 bis 10 Studierende mit einem Stipendium nach Berlin oder Hamburg eingeladen. Copernicus München ist leider seit Ende 2012 nicht mehr aktiv.

Dort nehmen die Studentinnen und Studenten ein Semester am Lehrbetrieb der örtlichen Universität teil und absolvieren im Anschluß ein zwei- bis dreimonatiges Praktikum in einem Unternehmen, bei einer Organisation oder einer Behörde. Die Unterbringung erfolgt überwiegend in Gastfamilien.

COPERNICUS trägt für die Zeit des Stipendiums die notwendigen Lebenshaltungskosten der Stipendiaten, d.h. die Kosten für Unterbringung, Verpflegung, Krankenversicherung, Immatrikulation und Öffentlichen Nahverkehr. Es wird auch ein monatliches Taschengeld gezahlt (z.Zt. ca. 220 EUR). Außerdem finanziert COPERNICUS die preisgünstigste An- und Abreise und übernimmt anfallende Visagebühren.

Bewerben können sich grundsätzlich Studierende folgender Fachrichtungen:

  • Jura / Rechtswissenschaft
  • Politikwissenschaft / Internationale Beziehungen
  • Wirtschaftswissenschaften
  • Geistes- und Sozialwissenschaften (Hamburg vergibt keine Stipendien an Geisteswissenschaftler/innen)
  • Architektur - im Rahmen des Hamburger Sonderprogrammes "Architektur für Studentinnen und Studenten der Universität Cluj (Klausenburg) in Rumänien"

Die benötigten Unterlagen im einzelnen:

  • Datenblatt
  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Gesellschaftliches Engagement
  • Familienbrief
  • Abitur
  • Studienbuch
  • Nachweis über Deutschkenntnisse
  • Foto

Bewerbungsfrist:

  • für das Sommersemester (April bis September) muss die Bewerbung am 01. September des vorausgehenden Jahres,
  • für das Wintersemester (Oktober bis März) am 01. März des selben Jahres bei COPERNICUS eingegangen sein.

Mehr Informationen