TPL_HOCHSCHULKONTOR_LOGO
+ 371 67286033
hochschulkontor@lu.lv
Kaļķu iela 1-404,Rīga,LV-1658


Archiv 2014

  1. Dezember, 18.30 Uhr

Technische Universität Riga, Kleiner Saal, Kaļķu iela 1, 

Weihnachtskonzert „Weihnachtsvorabend im Hochschulkontor”

Lebenslauf von Fedor Roudine auf Englisch 

Lebenslauf von Hayrapet Arakelyan auf Englisch 

Lebenslauf von Rudolfs Vanks auf Englisch 

  1. Dezember, 17.00 Uhr

Universität Lettlands, Rechtswissenschaftliche Fakultät, Raum 153, Raina bulvaris 19, Riga

Themenabend „Regionalisierung und die Rolle des Rechts im 21ten Jahrhundert - Förderung der Rechtsstaatlichkeit oder Aufteilung der Welt?”

Arbeitssprache: Englisch

Literaturhinweise und Lebenslauf von Dr. Schewe auf Englisch 

Literaturhinweise und Lebenslauf von Dr. Milej auf Englisch 

Literaturhinweise und Lebenslauf von Prof. Dr. Schmitz 

Weitere Informationen

  1. Dezember, 19:00 Uhr

Universität Lettlands, Fakultät für Geographie und Geowissenschaften, Raum 313, Alberta iela 10, Riga

Gastvortrag von Prof. Reicher „RUHR - ein Labor für Planung und Forschung”

Arbeitssprache: Englisch

 Lebenslauf von Christa Reicher 

  1. November, 18.00 Uhr

Technische Universität Riga, Raum 409, Kaļķu iela 1, Riga

Vortrag von Prof.Dr.-Ing. Reiner Jäger „NAVKA - Konzept, Entwicklungen und Anwendungspotenziale der präzisen GNSS/-MEMS/MEOMS Out-/Indoornavigation und Georeferenzierung mit verteilten Sensoren”

Arbeitssprache: Englisch

Lebenslauf und Literaturauswahl 

  1. November, 18.00 Uhr

Universität Lettlands, Fakultät für Geschichte und Philosophie, Raum 510, Aspazijas bulv. 5, Riga

Themenabend „Verstehst du mich? Variabilität, Idiomatik und Verständlichkeit des Englischen, als eine Weltsprache. Soziolinguistische und angewandte linguistische Perspektiven” mit Vorträgen von Prof. Dr. Amei Koll-Stobbe „English oder Englishes? Formen und Funktionen von Englisch als Weltsprache." und Christianna Stavroudis„Englisch Idiome in einem globalen Kontext. Mal sehen was in dem Teddybär steckt!”

Arbeitssprache: Englisch

Lebenslauf von Prof. Dr. Koll-Stobbe 

Lebenslauf von Christianna Stavroudis 

  1. Oktober, 18.00 Uhr

Universität Lettlands, Fakultät für Geschichte und Philosophie, Raum 510, Aspazijas bulv. 5, Riga

Vortrag von Dr. Manfred von Boetticher „Religiöse Vorstellungen der lettischen Bauern in den Visitationsprotokollen der deutschen Pastore (16.-18. Jahrhundert)”

Arbeitssprache: Deutsch und Lettisch

 Literaturhinweise und Lebenslauf von Dr. Manfred von Boetticher 

  1. 9. Oktober, 18.00 Uhr

Universität Lettlands, Fakultät für Geschichte und Philosophie, Raum 510, Aspazijas bulv. 5, Riga

Vortrag von Prof. em. Dr. Harro Müller-Michaels „Leitkategorien europäischer Aufklärung”

Arbeitssprache: Deutsch und Lettisch

Literaturhinweise und Lebenslauf von Prof. em. Dr. Harro Müller-Michaels 

  1. Oktober, 17.00 Uhr

Universität Lettlands, Raum 153, Raiņa bulv. 19, Riga

Vortrag von Prof. Dr. Markus Kotzur „Nachbarschaftspolitik in einem offenen Europa - Herausforderungen und Perspektiven” und Buchpräsentation mit Dr. Christoph Schewe „Das Recht der Europäischen Union I - institutionelles Recht 

Arbeitssprache: Englisch

 

 Literaturhinweise und Lebenslauf von Prof. Dr. Markus Kotzur 

  1. September, 17.30 Uhr

Universität Lettlands, Raum 2, Raiņa bulv. 19, Rīga

Vortrag von Dr. Albrecht Plewnia „Deutsch — eine Wissenschaftssprache?” im Rahmen des Europäischen Tages der Sprachen 

Arbeitssprache: Deutsch und Lettisch

Literaturhinweise und Lebenslauf von Dr. Albrecht Plewnia 

  1. September, 17.30 Uhr

Universität Lettlands, Raum 161, Raiņa bulv. 19, Rīga

Vortrag von Prof. Dr. Stefan Schreiner „Rigas Platz in der jüdischen Kulturgeschichte vom 18. bis zum 20. Jahrhundert”

Arbeitssprache: Englisch

Literaturhinweise und Lebenslauf von Prof. Dr. Schreiner auf Englisch 

Donnerstag, den 29. Mai, 18.00 Uhr

Technische Universität Riga, Raum 403, Kaļķu iela 1, Riga

Vortrag von Prof. Dr. Dr. Dr. med. habil. Hanns Hatt „Alles über das Riechen und wie es unser Leben bestimmt”

Arbeitssprache: Deutsch und Lettisch

Literaturhinweise und Lebenslauf von Prof. Dr. Dr. Dr. med. habil. Hanss Hatt 

  1. Mai, 14.00 Uhr

Universität Tartu, Abteilung für deutsche Philologie, Ülikooli 17, Raum 103, Tartu

Symposium zum 110. Geburtstag des Schriftstellers Edzard Schaper „Edzard Schaper und der Ostseeraum” im Rahmen des „Deutschen Frühlings” 

Arbeitssprache: Deutsch

Weitere Informationen 

  1. Mai, 17.30 Uhr

Universität Lettlands, Raum 404, Aspazijas bulv. 5, Riga

Themenabend zu Ehren des deutschen Schriftstellers und Dramatikers des Impressionismus, Eduard Graf von Keyserling mit dem Vortrag von Dr. Niels Penke „Die erzählerische Lust am Untergang. Eduard von Keyserlings Romane im Kontext deutscher Mentalitäts- und Ästhetikgeschichte” und Präsentation von Assoz. Prof. Tatjana Kuharenoka „Zwischen Dorpat und München. Wien und die Wiener im Frühwerk von Eduard von Keyserling”

Arbeitssprache: Deutsch und Lettisch

Literaturhinweise und Lebenslauf von Dr. Penke 

 

  1. April, 16.00 Uhr

Universität Lettlands, Fakultät für Geschichte und Philosophie, Raum 510, Aspazijas bulv. 5, Riga

Themenabend „Die Aktualität Kants”

Arbeitssprache: Deutsch

Literaturhinweise und Lebenslauf von Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Otfried Höffe auf Englisch 

Literaturhinweise und Lebenslauf von Dr. Margit Ruffing 

Lebenslauf von Igors Gubenko auf Lettisch 

Lebenslauf von Elvira Simfa auf Lettisch 

  1. April, 15.30 Uhr

Technische Universität Tallinn, Ehitajate tee 5, Tallinn

Themenabend zum Eventmanagement im Rahmen des „Deutschen Frühlings” in Tallinn

Arbeitssprache: English

Lebenslauf von Prof. Stefan Luppold 

Weitere Informationen zu den Referenten 

Literaturhinweise von Prof. Stefan Luppold auf Englisch 

  1. April, 18.00 Uhr

Universität Lettlands, Fakultät für Wirtschaft und Management, Raum 424, Aspazijas bulv. 5, Riga

Themenabend zum Eventmanagement

Arbeitssprache: Englisch

Weitere Information  

Lebenslauf von Prof. Stefan Luppold 

Lebenslauf von A. Rozenberga auf Englisch 

Literaturhinweise von Prof. Stefan Luppold auf Englisch 

Literaturhinweise von A. Rozenberga auf English 

  1. April, 19.00 Uhr

Rigaer Dom, Herder-Platz 6, Riga

Orgel-Konzert im Rigaer Dom (Organist Johannes Gefertt)

An der Orgel wird für Sie der erstklassige Organist Johannes Gefertt spielen sowie werden ihn die Studenten der Hochschule für Musik und Tanz Köln Miso Kima, Peter Albrecht, Hendrik Burkard, Tiago Ferreira, Patrik Johanson, Johannes Schröder unterstützen und begleiten.

Tickets sind von Montag bis Samstag erhältlich an der Ticketkasse im Rigaer Dom, von 10.00 bis 17.00 Uhr, und bis eine Stunde vor dem Konzert. Das Baltisch-Deutsche Hochschulkontor bietet 10 kostenlose Einladungen an die ersten 10 Interessenten, die sich bis zum 6. April unter der E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schriftlich oder telefonisch unter der 67286033 gemeldet haben.

 

  1. März, 17.30 Uhr

Universität Lettlands, Fakultät für Wirtschaft und Management, Raum 504, Aspazijas bulv. 5, Riga

Wissenschaftlicher Abend „10 Jahre nach der EU-Erweiterung”

Arbeitssprache: Englisch

Weitere Informationen 

Lebenslauf von Prof. Dr. Dirk Leuffen 

Lebenslauf von asoc. prof. Dainis Zelmenis auf Lettisch

Lebenslauf von Dr. Arnis Buka auf Englisch 

Lebenslauf von Dr. Christoph Schewe auf Englisch 

Lebenslauf von Andris Gobiņš auf Lettisch 

Präsentation von Prof. Dr. Dirk Leuffen 

Präsentation von asoc. prof. Dainis Zelmenis 

Präsentation von Dr. Arnis Buka 

Präsentation von Dr. Christoph Schewe 

  1. März, 18.00 Uhr

Universität Lettlands, Raum 7, Raiņa bulv. 19, Riga

Wissenschaftlicher Abend "Demokratie in Deutschland und Lettland"

Arbeitssprache: Deutsch und Lettisch

Lebenslauf von Dr. Claudia Matthes 

Literaturhinweise von Dr. Claudia Matthes

Lebenslauf von Prof. Juris Rozenvalds auf Lettisch 

Literaturhinweise von Prof. Juris Rozenvalds auf Lettisch 

  1. Februar, 14:00 Uhr

Universität Vilnius, Raum 238, Universiteto Str. 3, Vilnius

Seminar zur Vorbereitung der Projektanträge 2014 für den Projektwettbewerb des Baltisch-Deutschen Hochschulkontors

Arbeitssprache: Englisch und Deutsch



  1. Februar, 18.00 Uhr

Universität Lettlands, Fakultät für Wirtschaft und Management, Raum 500, Aspazijas bulv. 5, Riga

Themenabend „Arbeitsmarkt im Wandel” mit Vortrag von Luidger Wolterhoff „Arbeitsmarkt im Wandel - eine gesellschaftliche Herausforderung” und Präsentation von Dr. Edgars Brēķis „Die Probleme und weitere Herausforderungen des lettischen Arbeitsmarkts”

Arbeitssprache: Deutsch und Lettisch

Lebenslauf von Luidger Wolterhoff 

Literaturhinweise von Luidger Wolterhoff 

Lebenslauf von Dr. Edgars Brēķis auf Englisch 

Literaturhinweise von Dr. Edgars Brēķis auf Lettisch 

Arbeits- und Ausbildungsmarkt in Deutschland 

  1. Februar, 18.00 Uhr

Universität Lettlands, Fakultät für Geisteswissenschaften, Raum 205, Visvalža iela 4a, Riga

Vortrag von Prof. Irmtraud Rösler „Van Domines na Rige sudost / wol so ostlick xv m.”

Arbeitssprache: Deutsch und Lettisch

Literaturhinweise und Lebenslauf von Prof. Irmtraud Rösler 

  1. Februar, 17.30 Uhr

Technische Universität Tallinn, Raum X-413, Akadeemia tee 3, Tallinn

Seminar zur Vorbereitung der Projektanträge 2014 für den Projektwettbewerb des Baltisch-Deutschen Hochschulkontors

Arbeitssprache: Deutsch und Englisch

 

  1. Januar, 18.00 Uhr

Universität Lettlands, Fakultät für Geschichte und Philosophie, Raum 513, Aspazijas bulv. 5, Riga

Dem Märchen gewidmeter Themenabend mit Vortrag von Prof. Dr. Hans-Jörg Uther „Die „Kinder- und Hausmärchen” der Brüder Grimm. Eine Märchensammlung als europäisches Kulturgut” und Präsentation von Dr. Guntis Pakalns „Die Märchen- und Sagenwebseite auf Lettisch und Deutsch”

Arbeitssprache: Deutsch und Lettisch

Lebenslauf von Prof. Dr. Hans-Jörg Uther 

 

Lebenslauf von Dr. Guntis Pakalns auf Lettisch 

 

Literaturhinweise 

Weitere Informationen auf Lettisch und Deutsch