Wie viele Augen hat ein Hund?
Ihre E-Mailadresse:
Betreff:
Text:

altalt alt alt 

 + 371 67286033

 + 371 67217859

  hochschulkontor@lu.lv

  Kaļķu iela 1 - 404, Rīga, LV-1658



DELVENEELT

Nützliche Ressourcen


Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm


 Der "Grundwortschatz Europarecht" ("Eiropas tiesību pamattermini" / "Basic vocabulary of European Union law") enthält wichtige Begriffe aus den Gründungsverträgen und Sekundärrechtsakten der Europäischen Union und aus der Rechtsdogmatik. Er soll eine einfache aber präzise multilinguale Kommunikation ermöglichen. Die lettische Übersetzung orientiert sich vornehmlich an der kontinentaleuropäischen Rechtsterminologie, um die Missverständnisse zu vermeiden, die bei Übersetzungen aus dem Englischen entstehen. Gravierende Unterschiede werden in einigen Fällen in Fußnoten erläutert.

Der "Grundwortschatz Europarecht" ist ein Gemeinschaftsprojekt von Thomas Schmitz (deutsche und englische Terminologie, Redaktion), Kaspars Gailītis, Jūlija Kolomijceva, Kristīna Krasta, Ieva Vanaga und Līga Ziediņa (lettische Terminologie). Er wurde 2008/09 im Rahmen eines Projektes des Baltisch-Deutschen Hochschulkontors erstellt und 2010 im Rahmen eines freien Projektes umfassend überarbeitet und aktualisiert. Die zweite Auflage berücksichtigt die zahlreichen Änderungen und Neuerungen durch den Vertrag von Lissabon. Für die Arbeit mit älteren Texten steht die erste Auflage im Internet weiterhin zum Download zur Verfügung.

Schmitz (Hrsg.), Grundwortschatz Europarecht (2. Auflage 2010) (de-en-lv, en-de-lv, lv-de-en)

Für die Arbeit mit alten Texten siehe auch:Schmitz (Hrsg.), Grundwortschatz Europarecht (1. Auflage 2009)


Deutsch lernen auf der Internetseite der Deutschen Welle

Auf der Internetseite der Deutschen Welle findet man Texte, Audios und Videos aus verschiedenen Themenbereichen zur Verbesserung seinerdeutschen Wortschatz- und Grammatikkenntnisse und zum Trainieren des Hörverstehens. Außerdem gibt es den kostenlosen Online-Kurs Deutsch Interaktiv.

Das Angebot richtet sich sowohl an Schüler und Studenten als auch an DaF-Lehrer, an Anfänger, Fortgeschrittene und diejenigen, die sich für Deutsch als Wirtschaftssprache interessieren.

Weitere Informationen

 


Buch als PDF "Lettland unter der Herrschaft der Sowjetunion und des nationalsozialistischen Deutschland. 1940. — 1991."

Herunterladen

scroll back to top